NEWS


Raiffeisen Football Camp 2021

27.06.2021

Spass im Schuttcamp

 

Wer in der ersten Juliwoche das Simmental runter Richtung Spiez fuhr und in Erlenbach einen Blick zum Fussballplatz riskierte, dachte sich wohl, was für ein oranges Treiben denn dort herrscht. Um Fussball ging es dabei - aber nicht um die niederländische Nationalmannschaft, sondern um den Fussballnachwuchs aus der Region. 

 

Bereits viele Jahre findet in Erlenbach Anfang Juli das Raiffeisen Fussballcamp von MS Sports auf dem Fussballplatz des FC EDO Simme statt. Auch in diesem Jahr haben sich über 60 Kinder und Jugendliche gemeldet, um beim coolen Camp dabei zu sein. Alle wurden sie eingekleidet mit Fussballtrikot, in diesem Jahr in der Farbe Orange, mit Fussballhosen und orangen Fussballstulpen. 

 

Gestartet wurde jeweils um 10:00 Uhr, in Altersgruppen eingeteilt, absolvierten sie Trainingseinheiten mit verschiedenen Trainern, zu Mittag wurden sie vom äss-wärk von Erika Odermatt verpflegt, bevor es am Nachmittag wieder an die nächste Trainingseinheit ging. Um 16:00 Uhr war dann Schluss und die Kinder machten sich auf den Weg nach Hause, um sich zu erholen, damit sie am nächsten Tag wieder munter auf dem Platz standen. 

 

Während den Trainings wurden die Penaltykönige ermittelt, der stärkste Schuss in den verschiedenen Alterskategorien gemessen und bei den Super Games war Vielseitigkeit gefragt und so konnten die Kids ihre verschiedenen Talente unter Beweis stellen. 

 

Am letzten Camptag steht jeweils die Mini WM im Vordergrund, darauf freuen sich auch immer alle, da ein ganzer Tag einfach <<gmätschlät>> wird. Bei der Kategorie Young hiessen die Sieger Schweden, diese erreichten das Finalspiel durch das Penaltyschiessen welches sie für sich entscheiden konnten. Die Spannung war auf dem Fussballplatz in der Au zu spüren. In der Kategorie Old hiess das Finalspiel Deutschland gegen England, dieses spannende Duell konnte England mit einem Treffer kurz vor Schluss für sich entscheiden. 

 

So stand nur noch die Rangverkündigung auf dem Programm, die Sieger der WM wurden mit Pokalen geehrt und die Gewinner der verschiedenen Wertungen gekürt. Noch einmal erhielten alle ein Turnsäckli mit Inhalt und ganz am Schluss durfte jeder Teilnehmer einen Fussball mitnehmen. 

 

Und wie schon die letzten Jahre zuvor waren alle einfach glücklich und zufrieden und einige werden wohl im nächsten Jahr wieder dabei sein beim <<Schuttcamp>> in Erlenbach. 

 

Ein herzliches Dankeschön MS Sports für das durchführen dieses tollen Camps. Die Kinder erlebten eine wunderbare, spannende und lustige Woche und auch wenn in diesem Jahr das Wetter manchmal etwas gar nass warm waren die Kinder stets zufrieden und gut betreut. Merci den Trainern für ihren Einsatz und dem Campleiter Simon von Bergen für seine unermüdliches Engagement. Das ist einfach toll!


1. Mannschaft FC EDO Simme 1977


Sponsorenlauf 2021

Juni 2021

Sponsorenlauf 2021

 

Der diesjährige Sponsorenlauf findet am 27. August 2021 statt. Weitere Informationen folgen. 


1. Mannschaft FC EDO Simme 1977

Juni 2021

3. Liga: Ligaerhalt geschafft

FC EDO Simme - SV Meiringen 4:2

 

Durch den erneuten, corona-bedingten Unterbruch des Spielbetriebs konnte im Herbst 2020 die Vorrunde der Saison 20/21 leider nicht zu Ende gespielt werden. Aufgrund der Umstände war auch im Frühling eine Wiederaufnahme nicht möglich und so wurde die gesamte Rückrunde komplett abgesagt. Um die Saison 20/21 aber werten zu können und nicht schon wieder eine Neuansetzung starten zu müssen, plante der Verband die restlichen Spiele der Vorrunde 20 im Juni, damit Aufsteiger und Absteiger bestimmt werden können. Für EDO hiess das Folgendes: Im letzten Spiel gegen Meiringen durfte man auf keinen Fall verlieren, weil man sonst unter den Strich fallen und somit in die 4. Liga absteigen würde.

 

Trotz der suboptimalen Vorbereitung konnte EDO eine bekannte erste Elf auf den Platz stellen und so standen die Vorzeichen doch erst einmal positiv. Das Motto hiess jedenfalls: Alles oder Nichts. Die Simmentaler machten von Anfang an klar, dass sie den heimischen Rasen als Sieger verlassen wollten. Nach den ersten eher ungefährlichen Abschlussversuchen war es schliesslich Jungen, der nach 10 Minuten einen Abpraller zum 1:0 verwerten konnte. Die Fahrtrichtung stimmte, doch die Euphorie erhielt nur eine Zeigerumdrehung später einen erheblichen Dämpfer: Meiringen setzte aus dem Nichts einen Freistoss zum 1:1 in den Winkel. Zum Glück machte EDO mit seinem Spiel weiter und liess sich vom Ausgleich nicht beirren. Krauer versenkte einen Penalty zur erneuten Führung, nachdem Jungen von den Beinen geholt wurde und Blum war nach rund 30 Spielminuten für das 3:1 verantwortlich. Weil bis zur Pause keine Tore mehr fielen, blieb es vorerst bei diesem Resultat. 

 

Nach der Halbzeit war EDO auf der Suche nach der Entscheidung, fand sie jedoch nicht. So kam es, wie es immer kommt - es wurde noch einmal spannend. Ein Missverständnis im eigenen Strafraum führte zu einem Ausflug von Torhüter Dänzer, der ein Foul und einen Strafstoss zur Folge hatte. Meiringen erzielte nach 72 Minuten noch den Anschlusstreffer und läutete damit eine nervöse Schlussphase ein. Die EDO'ler waren sichtlich geschockt und konnten sich beim Unvermögen der Meiringer, bei Torhüter Dänzer und dem Aluminium bedanken, dass sie den erneuten Ausgleichstreffer nicht kassierten. In der Nachspielzeit machte Küpfer dann mit einem direkt verwandelten Freistoss doch noch alles klar, das Endergebnis lautete 4:2 für EDO.

 

Die Pflicht erfüllt, 3 Punkte geholt und den Abstieg verhindert. Es war sicher keine Glanzleistung, trotzdem haben die Simmentaler dieses Spiel verdient gewonnen. Jetzt geht es in die kurze Sommerpause, bevor es dann weiter geht mit der Vorbereitung für die neue Saison im August. Wir sehen uns. HOPP EDO!

 

Es spielten:

FC EDO Simme: Dänzer, Gerber, Hebeisen, Röthlisberger, Luginbühl, Krauer, Schäfer, Küng, Blum, Blank, Jungen

Ersatz: Josi, Mani T., Siegenthaler, Wüthrich, Mani J., Feuz, Küpfer 

Tore: 

1:0 Jungen 11. Min.; 1:1 12. Min.; 2:1 Krauer (P.) 23. Min.; 3:1 Blum 32. Min.; 3:2 72. Min.; 4:2 Küpfer 90.+2 Min.

Text: M. Blank


Schutzkonzept

Download
Schutzkonzept FC EDO Juni 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 764.9 KB

Raiffeisen-Cup / Schülerturnier 2021

Juni 2021

Raiffeisen-Cup 2021

 

Der Raiffeisen-Cup 2021 wird auf Herbst verschoben. Weitere Informationen folgen.