News Verein


August 2018

Merci Sigi! Merci Mäxu!

Am 10. August 2018 fand im vereinseigenen Clubhaus in Erlenbach die 41. Hauptversammlung des FC EDO Simme statt. Es war eine besondere HV, da es gleich für zwei langjährige Vorstandsmitglieder vorläufig die Letzte in ihrem Amt war.

 

Mathias „Sigi“ Siegenthaler war insgesamt 16 Jahre im Vorstand des FC EDO Simme aktiv und amtete während den letzten 7 Jahren als Präsident. In dieser Zeit war er Vater von so manchem Grossprojekt im Verein und setzte sich unermüdlich Tag und Nacht für das Wohl unseres FC EDO Simme ein.

 

Matthias „Mäxu“ Abbühl tritt nach insgesamt 9 Jahren Vorstandstätigkeit aus seinem Amt als Leiter Spielbetrieb und gleichzeitigem Vizepräsident zurück. Mäxu war in den vergangenen Jahren das Herz des Vereins und sorgte Jahr ein Jahr aus dafür, dass der Spielbetrieb stets reibungslos funktionierte. Der FC EDO Simme ist froh, dass uns Mäxu als E-Junioren Trainer erhalten bleibt.

 

Die Dankbarkeit für die grossartigen Verdienste der beiden zurücktretenden Vorstandsmitglieder brachten die anwesenden EDOler/innen mit einem tossenden Applaus zum Ausdruck, mit welchem sie Mathias und Matthias gleichzeitig zu Ehrenmitgliedern wählten.

 

Ebenfalls mit einem grossartigen Beifall wurde unsere Vereinslegende und aktueller Trainer der D-Junioren Stefan „Stifu“ Blatt in den Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen.

 

Zum Nachfolger von Sigi  als EDO-Präsi wählte die Hauptversammlung den langjährigen Kassier Patrick Klossner einstimmig. Mit seiner ruhigen und allseits geschätzten Art ist Patrick prädestiniert, die erfolgreiche Vereinsführung weiterzuführen. Der FC EDO Simme wünscht ihm alles Gute im neuen Amt.

 

Die Mitglieder des FC EDO Simme komplettierten den Vorstand mit der Wahl von Erich Bieri (Kassier),  Janick Duforet (Leiter Sport) und Bruno Grob (Leiter Kommerz). Der FC EDO Simme wünscht auch ihnen alles Gute bei ihrer zukünftigen Arbeit und dankt allen Mitgliedern für die Unterstützung des neuen Vorstands.

 

In den weiteren HV-Traktanden wurden die Mitglieder über den erfolgreichen Zwischenstand des fast abgeschlossenen Projekts Kunstrasen und die gesunden Vereinsfinanzen informiert. Weiter fassten die Vorstandsmitglieder das abgelaufene Vereinsjahr in ihren jeweiligen Ressortrückblicken zusammen. Neben Verabschiedungen von weiteren EDO – Funktionären wurde Philipp Kunz für seinen grossartigen Vereinseinsatz zum „teamplayer of the year“  gekürt.

 

Der FC EDO Simme wünscht allen Fussballbegeisterten einen erfolgreichen Saisonstart am kommenden Wochenende.